Hi, ich bin Matilda

Wer ich bin

Ich bin Matilda, wurde im Januar 2014 geboren und bin FeLV positiv. Ich kann behaupten, ich bin eine echte Traummieze. Ich bin alles, was Du an Katzen magst, total lieb und kuschelig, verspielt, anfällig für Bestechung mit Leckerchen und immer bei Dir. Ich habe schon mit Menschen zusammengelebt, ich weiß also wie ich Euch um meine flauschige Pfote wickeln kann 😇.
Ich genieß es, wenn mein schönes schwarzes Fell gebürstet wird, sogar am Bauch. Ich pflege meine Langhaarpracht auch selber sehr sorgfältig, damit ich nicht irgendwann wie ein Wischmopp aussehe, tja wer schön sein will, muss was dafür tun.
Mit anderen Katzen verstehe ich mich sehr gut, ich bin niemand der Streit sucht und habe es gerne gemütlich. Ich sitze gerne mit in der Küche und schaue zu was du so machst, insbesondere wenn du mir etwas Leckeres vorbereitest.

Gib mir eine Chance, dann schauen wir uns bei Dir zusammen auf der Couch die neuesten Serien an und wir beide teilen uns den Platz im Bett, im Winter bin ich eine echt gute Wärmedecke 😊.

Was ich suche

Da ich Leukose habe, darf ich leider nicht raus. Deshalb suche ich ein Zuhause in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder abgesichertem Freigang, da hab ich dann was zu gucken und kann mir auch mal die Sonne auf den Pelz brennen lassen. Aber für mich ist es sowieso viel wichtiger, dass ich mit meinen Menschen kuscheln und spielen kann.
Ich bin sehr schmusebedürftig, aber nicht aufdringlich. Ich bin gerne überall dabei, alle sagen ich bin neugierig und aufgeweckt. Kinder sollten schon etwas größer sein sonst ist mir das bestimmt zu hektisch. Da ich sehr lieb zu anderen Katzen bin sollte ich im neuen Zuhause auch unbedingt Katzengesellschaft haben. Falls da keine vorhanden ist bringe ich einen Kumpel von der Pflegestelle mit, kein Problem.
Ich spiele sehr gerne, besonders mit den Rollbahnen. Besonders mag ich es wenn du mitspielst und mich motivierst.
Es wäre schön wenn du schon Erfahrung mit Leukosekatzen hast, das ist aber keine Bedingung wenn du offen bist dich in das Thema „einzuarbeiten“.
Hochwertige Fütterung wäre klasse, ja ich bin ein Leckermaul und das ist das Beste für mich.
Falls ich mal krank werde sollte ich zu einem Tierarzt der sich auskennt. Der kann mich dann behandeln, gerne auch mit Unterstützung eines versierten Tierheilpraktikers/in, ich soll doch lange fit und gesund bleiben.

Ich fahre nicht gerne lange im Auto deshalb sollte mein neues Zuhause im Umkreis von 100km liegen. Ausserdem sind unsere versierten Tierärzte und unsere Tierheilpraktikerin dann in der Nähe.

Meine Geschichte

Ich wurde ca. Anfang 2014 geboren. Genau weiß ich das nicht, kann mich nicht erinnern. In einer Tötung in Minsk (Weißrussland) wo ich meine erste Zeit verbringen musste nachdem man mich von der Straße aufgelesen hat, wußte auch niemand wo ich herkam.
Bei den üblichen Bluttest stellte sich heraus dass ich Leukose positiv bin deshalb durfte ich nicht zu den anderen negativen Katzen und musste erstmal allein , separiert von den anderen Katzen ausharren. Durch die Bemühungen von einigen Tierschützern fanden die ein Zuhause für mich in Deutschland.
Anfang 2018 ging ich dann auf die Reise, nur klappte das nicht so wie gehofft und ich musste wieder ausziehen. Somit bin ich dann im März 2018 bei Eva und Angelo, hier in Bergisch Gladbach gelandet. Endlich nicht mehr allein, mit viel Platz, Spielzeug und gutem Futter, muss ich keine Angst mehr haben was der nächste Tag bringt.

Möchtest Du mich kennenlernen?

Es gibt noch mehr Fotos von mir!

Tagebuch

19.10.18 Spielstunde mit oder besser für Matilda. Eine Künstlerin im sitzen ausgiebig zu spielen, typisch Matilda 😆

09.07.18 Matilda geht es super, sie genießt das warme Wetter und chillt den halben Tag.

06.06.18 Kleine Fotosession mit der langhaarigen Schönheit.

16.03.18 Matilda zieht bei uns in Bergisch Gladbach ein, zu den anderen FeLV positiven Katzen. Sie ist nicht nur wunderschön sondern auch total lieb. Sie erkundet neugierig die ganzen Spielsachen und scheint sich sehr wohl zu fühlen. Sie ist total unproblematisch mit den anderen Katzen und total sanftmütig.

März 2018 Matilda reist aus Russland aus. Die Endstelle meldet sich und weiss jetzt schon das sie Matilda nicht behalten kann. Wir sagen zu und Die nette Frau will Matilda sobald sie sie übernommen hat zu uns bringen.

Dezember 2017 Eine wunderschöne Langhaarkatze namens Matilda sitzt in Minsk (Russland) in der Tötung und sucht dringend ein Plätzchen. Gar nicht so einfach da sie Leukose positiv ist. Es ist Weihnachten und wer kann diesem Blick widerstehen? Die sozialen Medien funktionieren und es findet sich jemand zum Glück. Matilda soll dann Anfang nächsten Jahres nach Deutschland ausreisen.

Hilf uns für unsere Miezen ein Zuhause zu finden!
Teile diese Seite auf Facebook, Twitter, Google+, Tumblr oder sende Freunden einfach diese Seite per E-Mail:

Teile auf Facebook
Teile auf Twitter
Teile auf Google+
Teile auf Tumblr
Teile per E-Mail

Hilf uns für unsere Miezen ein Zuhause zu finden!
Teile diese Seite auf Facebook, Twitter, Google+, Tumblr oder sende Freunden einfach diese Seite per WhatsApp oder Telegram: